Training - Kompetenz trifft auf Empathie

Neben der Beratung und Unterstützung bei der Formulierung der persönlichen Ziele von Athleten*innen, ist vor allem die strukturierte Durchführung und Planung des Trainings mein Schwerpunkt .- sowohl für Einzelsportler als auch für Gruppen und Vereine. Vom Profi-Athleten/Innen über ambitionierte Ausdauersportler/Innen bis hin zu Fitness- und Gesundheitssportlern/Innen biete ich eine sehr individuelle Betreuung an. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Trainer und Athleten*innen ist mir vor allem der regelmäßige persönliche Kontakt wichtig, um größtmögliche Individualität und bestmögliche Planung bei der Umsetzung von Trainingsplänen und dem Erreichen der individuellen Ziele zu ermöglichen.

 Zentrale Themen/Aufgaben einer guten, individuellen Vorbereitung sind:

  • Der (mittel- bzw. langfristige) Leistungsaufbau. Eine angemessene, individuelle Planung/Jahresplanung auf das entsprechende Ziel hin.

  • Die individuelle Trainings- und Intensitätssteuerung. (Leistungsdiagnostik/Test - auch Kraft- und Beweglichkeitstests möglich).

  • Die optimale Steuerung von Belastung- und Entlastung zur Sicherung des individuellen Leistungsfortschritts bzw. Leistungserhalts und der Gesundheit/Belastbarkeit.

  • Individuelle tägliche Trainingsplanung.

  • Regelmäßige Kommunikation, um den Prozess optimal zu modellieren. Damit verbunden das Eingehen auf die spezifischen, beruflichen, persönlichen und gesundheitlichen Besonderheiten (Stichwort „Individualität“).

Sehr wichtig ist mir, dass ein gutes Vertrauensverhältnis vorhanden ist. Gemäß meiner Philosophie trainiere ich nur eine kleine Anzahl von Athleten/Innen und biete ausschließlich individuelle Pläne und damit auch Lösungen an (Stichwort „Maßanzüge").

Z_DP1G1186_cr_Armin Schirmaier tritime-m
Copyright: Armin Schirmaier tritime-magazin.de
 
Sibbersen.jpg

Jan Sibbersen

Heutzutage wird die Trainingswissenschaft mehr und mehr von der Datenanalyse geprägt, ja fast schon dominiert. Diese Analyse hat absolute Daseinsberechtigung, aber das persönliche Befinden des Athleten, die Lebenssituation und die „Zwänge des Alltags“ werden oft außer acht gelassen. Ralf Ebli versteht es auf unnachahmliche Art und Weise auf die Gesamtsituation seiner Athleten einzugehen und das individuelle Training bestmöglich an die jeweiligen Voraussetzungen anzupassen. Auch hat Ralf die seltene Gabe den aktuellen Trainingszustand seiner Athleten genau zu „lesen“ und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Kurzum, ohne Ralfs Coaching wären meine IRONMAN Hawaii-Qualifikationen 2017 & 2018 sowie der Schwimmrekord 2018 nicht zustande gekommen, er hat den größten Anteil an diesen Erfolgen!

IKT_5608_Sieg Ironman Mallorca.jpg

Timo Bracht

Ralf Ebli ist ein toller Mensch. Unser erstes Zusammentreffen war bei einem kleinen Volks Triathlon, Mitte der Neunziger, ich als Junior, er in der Herrenklasse, und wir liefen beide aufs Podium. Zwanzig Jahre später, nach meinem ersten Ironman Frankfurt Sieg war ich auf der Suche nach einem Trainer, der mich noch besser machen kann. Und ich fand mit Ralf nicht nur einen Trainer der mich dann zwei Jahre später mit Streckenrekord wieder beim Ironman Frankfurt als Erster über die Ziellinie coachte, sondern auch einen Freund und Berater. Zusammen haben wir viel erlebt, Spaß gehabt, und sind an die Grenzen gegangen, unvergessen der noch bestehende Streckenrekord bei einem der härtesten Ironmans der Welt auf Lanzarote. Im Mittelpunkt neben der sportlichen Entwicklung standen auch immer das Menschliche und die körperliche Gesundheit, dies schätze ich bis heute an Ralf.
Timo Bracht, März 2021

d6196fb4-d6b8-4493-b87f-30d06661c8cc_edi

Daniel Unger

Ralf Ebli wurde zum Ende der 90 er Jahre mein Trainer!

Nachdem zuvor durch meinen ersten Heimtrainer Hermann Kramer die Grundlagen gelegt wurden, formte Ralf mich zu einem Athleten, der schnell in die Weltspitze aufsteigen konnte!

Es war diese geniale Mischung aus Motivation und Leidenschaft, sowie die Fähigkeit uns als Mannschaft voll mitzunehmen! Inhaltlich waren sicherlich als Milestones die konsequente Umsetzung eines strukturierten Athletik-/Kraft- Programms, sowie die Schwerpunkte in den Teildisziplinen Schwimmen und Laufen hervorzuheben. Die richtige Mischung aus Umfang und entsprechender Qualität im Training traf Ralf Ebli nahezu in perfekter Weise.

Unter Ralf habe nicht nur ich eine enorme Leistungssportliche Entwicklung genommen, sondern viele weitere unserer Athletinnen und Athleten sind während seiner Amtszeit zur absoluten Weltspitze vorgedrungen...

Es waren sehr unbeschwerte und trotzdem äußerst erfolgreiche Jahre! Ich erinnere mich stets mit einem Lächeln an diese Zeit zurück. Denn mit kaum einem anderen Trainer wurde so viel und herzlich gelacht

Neben all dem, was er mir als Sportler auf dem Weg zu meinem WM Titel beigebracht hat, ist vor allem eine andere Leidenschaft bis heute geblieben-der Spaß an Liegestützen

😂

 
Z_43_Fuerteventura_cr_Armin Schirmaier t
Copyright: Armin Schirmaier tritime-magazin.de

Vorträge und Workshops

Motivierende und Erfolgreiche Gesundheitsvorsorge,

Stärkung des Miteinanders bzw. der Gemeinschaft

Gesundheitsfür- und -vorsorge ist vor allem für Mitarbeiter in Unternehmen in der Jonglage zwischen Beruf und Arbeitsplatz eine Hürde. In Workshops, Trainings und Vorträgen helfe ich Ihren Mitarbeitern, diese erste Hürde zu nehmen und zeige auf, mit welchen einfachen Mitteln der Weg zu einer besseren Fitness möglich ist.

 

Meine Referenzen:

  • Seit 2019: Lauf- und Gesundheitsprojekt für die Mitarbeiter der Günter Jacobi Glas und Gebäudereinigung GmbH in Griesheim  

  • 2018 und 2019: Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG.

  • 2017 und 2018: Lauf- und Gesundheitsprojekt Fa. XXXLutz Mann Mobilia

  • 2009: Marathon- und Laufprojekt für die Firma Evonik Röhm GmbH Darmstadt:  

   

  • 2006/2007:  Für Mitarbeiter der Firma Merck Darmstadt Laufprojekt, Training und Lauf Laktattests

IMG_9608_edited.jpg
MAS_Pressebild_SimoneMayer.jpg

Simone Mayer

Die Zusammenarbeit mit Ralf hat es mir ermöglicht, den teils sehr schwierigen Spagat zwischen Familie, beruflicher Anforderung und eigenen sportlichen Zielen zu meistern. Für Ralf steht der Athlet im Mittelpunkt, aber genauso der Mensch, Vor allem sein Umgang, resultierend aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz, auch in außergewöhnlichen Situationen wie Geschäftsreisen, Zeitverschiebungen, familiäre Verpflichtungen und das Training im Ausland - oftmals unter außergewöhnlichen Bedingungen bei einem knappen Zeitmanagement - zeigt, wie flexibel und einfühlsam er als Trainer ist und das scheinbar Unmögliche möglich macht. Ralf versteht es hervorragend, außergewöhnliche Situationen zu managen, so dass man als Athlet immer die Sicherheit und das gute Gefühl hat, trotz aller Umstände seine sportlichen Ziele bestmöglich verfolgen zu können. Mit Ralf Ebli an der Seite ist es möglich, auch als Amateur wie ein Profisportler zu arbeiten.

andreas-jacobi_edited.jpg

Andreas Jacobi

"Unser Lauf- und Gesundheitsprojekt "Jacobi & Friends" der Günter Jacobi Glas und Gebäudereinigung GmbH ist ein voller Erfolg. Ralf Ebli ist es mit seine Vorträgen, Trainingsplänen und seiner sympathisch-dynamische Art gelungen, uns zu Bewegung, Sport und einer bewussteren Lebensführung zu motivieren - und jetzt auch schon über 2 Jahre motiviert zu halten. Es ist ein tolle Gemeinschaft aus Mitarbeitern, Partnern und Freunden des Unternehmens entstanden. Wir fühlen uns fitter, gesünder und haben viel Freude." 

Laktat-Diagnostik bzw. - Tests

Die regelmäßige Überprüfung des aktuellen Leistungsvermögens ist für eine individuelle Trainingsplanung und deren gegebenenfalls notwendiger Anpassung unerlässlich. Auch für das realistische Formulieren von Zielsetzungen ist ein Leistungstest sinnvoll. Mein Portfolio umfasst in enger, persönlicher Betreuung Feldstufentests Rad & Lauf, Athletik- und Bewegungstests als auch Trainingsmitteluntersuchungen.

224_Fuerteventura_c_Armin%20Schirmaier%2
Copyright: Armin Schirmaier tritime-magazin.de